Cross Alps V2 - VCT 2.8 Hybrid

950,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5-10 Werktage

Farbe:

  • 313028210
RC-Sport-Paraglider CrossAlps V2 VCT Der legendäre CrossAlps detailverbessert in der... mehr

RC-Sport-Paraglider CrossAlps V2 VCT

Der legendäre CrossAlps detailverbessert in der V2-Variante.

 

  • 2-Leiner
  • Verbesserte Tragegurte mit EBS System und RST-B-Leinensteuerung
  • Größerer Geschwindigkeitsbereich und bessere Gleitleistung
  • Noch leichteres Startgewicht in “Heavy Weather”
  • Punkair VCT Hybrid-Bauweise


Seit Bestehen der Firma CEFICS ist es unser Anliegen, Perfektes noch einmal zu verbessern. Denn Perfektion bedeutet Stillstand und Stillstand ist der Tod jeder Entwicklung. Auch jahrelang etablierte Produkte sind bei uns stets im Fokus möglicher Weiterentwicklungen. So gaben wir uns auch damit nicht zufrieden, den wohl am breitesten einsetzbaren, leichtesten, gutmütigsten und leistungsfähigsten Allroundgleitschirm in der 4-Meter Klasse im Programm zu haben. Wir wollten mehr, wir wollten Legenden schaffen und diese verbessern.

Wir wollten den CrossAlps V2!

Der "CrossAlps V2 VCT 2.8 Hybrid" - so sein gesamter Name, ist die konsequente Weiterentwicklung des Hochleistungsallrounders CrossAlps 2.8 Hybrid, dessen Qualitäten international hochgeschätzt werden.

Oberste Prämisse war die Reduzierung des Luftwiderstands unter Beibehaltung der Gutmütigkeit und Praxistauglichkeit des Flügels.
Das Grundsetup sollte unangetastet bleiben. Sowohl die Größe, als auch die Streckung und Zellenzahl sind also identisch mit dem alten CrossAlps 2.8. Das sind konstruktiv allerdings schon alle Gemeinsamkeiten.
Die Aufhängung wurde auf das Zweileinerkonzept geändert, was ca. 20% Gesamtleinenlänge und damit Luftwiderstand einspart.
Um dem Flügel trotz der deutlich geringeren Leinenanzahl genügend Stabilität zu geben, waren umfangreiche Anpassungen im Inneren des CrossAlps 2.8 notwendig. Neben einem an den Zweileiner angepassten Profil haben wir eine ganz neue Art stabilisierender Struktur entwickelt, die in den notwendigen Situationen genau im richtigen Moment ihre Stabilität verringert und so dafür sorgt, dass der Flügel eine Flexibilität bekommt, die wir nutzen können, um die Flugeigenschaften zu verbessern.
Die Variable Camber Technology, kurz VCT war geboren.

Der CrossAlps V2 VCT verändert also durch die neue VCT-Bauweise automatisch sein Profil und lässt so den Strömungsabriss in extremen Fluglagen deutlich später einsetzen. Nur mit der VCT-Technologie ist es möglich, einen Flügel zu bauen, der im Schnellflug extrem stabil bleibt, aber im Langsamflug automatisch genau die Profilveränderungen zeigt, die nötig sind, um absolut gutmütig zu bleiben. Das Resultat ist ein RC-Sport-Paragleiter, der sowohl extrem schnell mit größtmöglicher Leistung, als auch sehr langsam mit größtmöglicher Sicherheit bei einem noch geringeren Startgewicht, auch in “Heavy Weather” Situationen geflogen werden kann.

Durch die nur noch zwei Leinenebenen verringert sich, wie erwähnt, der Gesamt-Luftwiderstand erheblich was zu der höheren Gleitleistung beiträgt. Außerdem lässt sich der neue CrossAlps V2 VCT durch die überarbeiteten Tragegurte noch effektiver und besser Beschleunigen. Ein absoluter Hochleister der durch seine Punkair Hybridbauweise und der neuen VCT-Technik auch von weniger geübten Piloten einfach gestartet und in einem noch nie dagewesenen Geschwindigkeitsbereich sicher pilotiert werden kann.

Um dem Piloten das Einhängen des Flugsystems und die Einstellung der Steuerleinen zu erleichtern, haben wir das EBS-System entwickelt. EBS steht für „Easy Brake-Line Setup“, auf Deutsch „Einfache Einstellung der Bremsleinen“

Das bedeutet, die Länge der Bremsleine muss zum Einstellen des Flugsystems nicht mehr gemessen werden. Die Bremse ist unten direkt mit dem Tragegurt verbunden. Knapp darüber befindet sich die bereits eingebaute Acro-Umlenkung, die einfach am Pilotenarm befestigt wird. Die Einstellung ist genauso einfach wie die des Beschleunigers und in wenigen Sekunden erledigt.
Mit der EBS war es uns jetzt möglich eine automatische B-Leinen-Steuerung umzusetzen.
Diese haben wir passend zu all den anderen Abkürzungen RST genannt.

RST steht für „Riser-Steering-Technology“. Auf Deutsch „Tragegurt-Steuerungssystem“

Bei einem 2-Leiner werden die hinteren Leinen B-Leinen genannt. Mit unserer innovativen, neuen Bremsleinenkonstruktion mit B-Leinensteuerung wird die B-Ebene automatisch je nach Lastzustand und Bremsweg zusätzlich zur konventionellen Bremse mitgezogen. Dies bewirkt vor allem ein saubereres Steuern, weil die B-Leinensteuerung direkt den Einstellwinkel des Schirms verändert, wohingegen die konventionelle Bremse nur das Profil verschlechtert.
Wenn also zusätzlich mit der B-Ebene mitgesteuert wird, ist weniger Bremseinsatz notwendig, um zu steuern und der Flügel fliegt im Umkehrschluss effizienter.
Das macht sich vor allem im beschleunigten Flug sehr positiv bemerkbar, weil der Flügel auf der angebremsten Seite so vollautomatisch über den Einstellwinkel „entschleunigt“ wird, was letztlich die Gleitleistung verbessert.
Das alles geschieht völlig automatisch, am Flugsystem oder am Sender muss nichts verändert werden. Die B-Leinensteuerung befindet sich am Tragegurt des Schirms und funktioniert „Out of the Box“.

Zusammengefasst bieten dir EBS und RST also folgende Vorteile:
– Die Acro-Umlenkung ist bereits eingebaut!
– Es muss bei der Montage des Flugsystems keine Bremsleinenlänge eingestellt werden! Die Bremse wird lediglich ohne Spannung am Pilotenarm befestigt.
– Die Flugleistung wird besser

All das macht aus dem CrossAlps V2 CVT 2.8 Hybrid einen würdigen Nachfolger für den CrossAlps 2.8 Hybrid. Ein neuer Meilenstein in der Geschichte des RC-Gleitschirmfliegens.

Technische Daten:

Spannweite: 4,20m
Fläche: 2,8m²
Streckung: 6.1
Gewichtsbereich: 2,3-4,0kg
Einstufung: B

VCT = Variable Camber Technology / Veränderliche Profilwölbung

Der CrossAlps V2 VCT verändert durch die einzigartige VCT-Bauweise automatisch sein Profil und lässt so den Strömungsabriss in extremen Fluglagen deutlich später einsetzen.

In Situationen mit großem Anstellwinkel, also vor allem dann, wenn langsam geflogen wird, oder der Schirm durch Manöver hochbelastet ist, wölbt sich das Profil automatisch stärker und passt sich so vollautomatisch den Flugbedingungen an. Durch eine größere Wölbung wird das Profil zu einem Hochauftriebsprofil, was den Langsamflug unterstützt. Der Gleitschirm kann also noch langsamer geflogen werden, ohne einen Strömungsabriss befürchten zu müssen.  In hochdynamischen Situationen verhindert eine größere Wölbung durch den erhöhen Luftwiderstand zu harte Reaktionen des Schirms. Die VCT bremst also die Dynamik des Systems ein, was dazu führt, dass potenziell gefährliche Situationen wie beispielsweise zu starkes Vorschießen im Keim erstickt werden, ohne dass der Pilot aktiv eingreifen muss.
Das Bild zeigt die größere Wöblung in derartigen Situationen:

VCTErkl1TVefAzr7elMAr

Die Variable Camber Technologie Verhindert also viele Klapper bereits im Ansatz, so dass der Gleitschirm sogar im heftigsten Wetter oder den krassesten Manövern stets extrem gutmütig bleibt. -Ein nie dagewesener Umstand bei reinen Zweileinern. Sollte es dennoch zu einem Klapper kommen, wirkt die VCT wie eine "Klappbremse". Der mittlere Teil des Profils schiebt sich nach oben und wirkt dort wie eine Art Bremsklabbe, die eine Gegenkraft zu der nach unten geklappten Profilnase erzeugt. Die definierte Knicklinie sorgt dafür, dass der hintere Profilteil weiterträgt, und der Klapper sich nicht über die gesamte Fläche entwickeln kann un der Schirm als ganzes unterschneidet. Im Normalfalle geht der Schirm so in Sekundenschnelle von selbst wieder auf.

VCTErkl2

 

 

Nur mit der VCT-Technologie ist es möglich, einen Flügel zu bauen, der im Schnellflug extrem stabil bleibt, aber im Langsamflug  automatisch genau die Profilveränderungen zeigt, die nötig sind, um absolut gutmütig zu bleiben. Das Resultat ist ein RC-Sport-Paragleiter, der sowohl extrem schnell mit größtmöglicher Leistung, als auch sehr langsam mit größtmöglicher Sicherheit bei einem noch geringeren Startgewicht, auch  in “Heavy Weather” Situationen geflogen werden kann.

 -> Ausführliche Informationen zur neuen Punkair-VCT-Technology - Hier klicken !

 

Mit B-Leinen-Steuerung

Durch das neue Punkair EBS-System mit RST-B-Leinensteuerung und eingebauter Acro-Umlenkung ist kein aufwändiges einstellen der Bremsleinen mehr nötig.

010b

(EBS = Easy Brake-Line Setup / Einfache Bremsleineneinstellung)

(RST = Riser-Steering-Technology / Tragegurt-Steuerungssystem)

 

Verfügbare Farben

CA28V2_SH_3D_Vis

CA28V2o_SH_3D_Vis

 

 

 

Weiterführende Links zu "Cross Alps V2 - VCT 2.8 Hybrid"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cross Alps V2 - VCT 2.8 Hybrid"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
The Rock 5.5 Hybrid The Rock 5.5 Hybrid
1.300,00 € * 1.400,00 € *
TIPP!
TIPP!
Cross Alps 1.0 Cross Alps 1.0
699,00 € *
NEU
Wave-3.0-Drachen-Trike-Set-grün Wave-3.0-Drachen-Trike-Set-grün
1.899,00 € * 1.999,00 € *
NEU
Wave-3.0-Drachen-Trike-Set-orange Wave-3.0-Drachen-Trike-Set-orange
1.899,00 € * 1.999,00 € *
NEU
Vertigo - Punkair Vertigo
129,00 € *
Zuletzt angesehen